Startseite
Brauchtum
  Gedichte
  Lieder
  Advent
  Historisches
  Postfiliale
  Humor
  Geschichten
  Bauernregeln
Basteln
> Basteln
  Malen
Kulinarisches
  Backen
  Kochen
  Getränke
Info
  Links
  Gästebuch
  Veranstaltungen
  Himmelpfort
  Impressum
  Übernachtung
 

Basteltips

Baumbehang aus Salzteig

  Material: 2 Tassen Mehl,
1 Tasse Salz, 3/4 Tasse Wasser,
Teigrolle, Ausstechformen, Band, Büroklammern

• Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, beginnend mit dem Wasser
• 7 Minuten kneten, wenn der Teig nicht zusammenhält, Wasser hinzufügen
• Formen ausstechen, mit einem Zahnstocher Löcher in die Ornamente
bohren, oder eine offene Büroklammer im Teig als Aufhänger befestigen
• Vor dem Backen alle Kanten mit einem feuchten Messer glätten
• Bei 250 Grad 2 Stunden backen
• Die fertigen Teile können mit Acrylfarben bemalt und mit klarem Acryllack versiegelt werden.
Futterglocke

Material: Tontopf, Serviettenkleber, weiße Bastelfarbe (z.B. Efco), Serviette , Strukturschnee ,
Pinsel , Satinband oder Paketschnur , Holzkugel , Reisigbündel ,

Anleitung:
Den Tontopf mit weißer Bastelfarbe grundieren. Nach dem Trocknen das Serviettenmotiv grob ausreißen und mit Serviettenlack auf dem Topf fixieren. Den Hintergrund mit dem Strukturschnee gestalten. Das Satinband zu einer Schlaufe knoten und durch eine Holzkugel ziehen, dann von unten durch den Tontopf stecken. Der Meisenknödel kann mit Hilfe einer Büroklammer oder eines Drahtes an der Schlaufe befestigt werden. Oben auf dem Tontopf mit Heißkleber ein Reisigbündel festkleben.

Zuckerfrüchte
DiesenTischschmuck kann wirklich jeder ganz einfach herstellen. Verwenden Sie Früchte, wie Weintrauben, kleine Äpfel, Aprikosen, Datteln und was der Gemüseladen sonst noch bereithält. Auf einer flachen Glasschale arrangieren Sie am Rand vereinzelte Efeublätter. Diese decken Sie mit einem Papierdeckchen ab, damit die Früchte vom giftigen Efeu getrennt werden.
Jede Frucht wird mit Eiweiß bestrichen und über einem großen Teller gehalten mit Zucker bestreut, bis sie ganz umhüllt sind. (Früchte können auch im Zucker eingetaucht werden, allerdings wird der Zucker leicht klumpig) Ordnen Sie die Früchte so an, das großes Obst unten bzw. in der Mitte liegt. Alle anderen Früchte werden drumherum aufgeschichtet.
Eine leckere Dekoration an der ruhig auch genascht werden darf!
1 2 3