Startseite
Brauchtum
  Gedichte
  Lieder
  Advent
  Historisches
  Postfiliale
  Humor
  Geschichten
  Bauernregeln
Basteln
  Basteln
  Malen
Kulinarisches
> Backen
  Kochen
  Getränke
Info
  Links
  Gästebuch
  Veranstaltungen
  Himmelpfort
  Impressum
  Übernachtung
 

Backen zum Fest

Weißer Himmelskranz

Zutaten:
zerlassene Butter zum einfetten
40g Mehl, etwas zum Bestäuben
15g Maismehl
1/4 Tl Salz
100g Zucker gereinigter Weinstein
5 Eiweiß
1 Tl Zitronensaft
1/2 Tl Vanille-Essenz
Für den Überzug:
175g Doppelrahm-Frischkäse
1-2 El dunkler Rum
geriebene Schale von 1 Orange
50g Zucker
1 Eiweiß
1 Prise gereinigter Weinstein
blanchierte Orangenschale in Streifen zum Dekorieren

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Ringform (20cm Durchmesser) einfetten, mit Mehl bestäuben. Mehl, Maismehl und Salz 3mal sieben, dann mit 75g Zucker mischen.
Eiweiß mit Zitronensaft und 1 El Wasser schaumig schlagen, Weinstein dazugeben und steif schlagen. Den restlichen Zucker, dann die Vanille-Essenz einrühren und unter das Mehl heben.
Den Teig in der Ringform 30-40 Min., bis der Kuchen sich von der Form löst, backen, 20 Min. abkühlen lassen, aus der Form nehmen.
Fur den Überzug Frischkäse mit Rum und geriebener Orangenschale verrühren.Zucker mit 1 El Wasser unter ständigem Rühren erhitzen, bis er aufgelöst ist, kochen, bis die Temperatur 116 °C erreicht hat.
Eiweiß und Weinstein steif schlagen, den Zuckersirup dazugeben und weiter zu sehr steifem Schnee schlagen.
Die Frischkäsemischung mit Eischnee gemischt und über den Kuchen streichen. Mit geriebener Orangenschale dekorieren.

Vorbereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 40-50 Min.
Rosinen-Ring
Zutaten:
400g Blätterteig
150g Rosinen
200g Mandelsplitter
250g Zucker
200g gemischte Früchte, gehackt
2 Eier
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 El Puderzucker
Likör nach Geschmack
etwas Butter für das Backblech
 Die Rosinen in Likör einweichen. Die Eier leicht verquirlen, 2 El beiseite stellen. Mandeln, Zucker, kandierte Früchte, abgetropfte Rosinen und Zitronenschale mit dem verquirlten Ei mischen.
Den Teig in einem Rechteck von 50x15 cm ausrollen und die Eimischung darauf verstreichen (etwa 1,5 cm am Randdes Teigesfrei lassen). Von der langen Seite des Rechtecks her locker aufrollen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Vor dem vollständigen Aufrollen den freien Rand des Teig-Rechtecks mit dem verquirlten Ei bepinseln. Die Teigrollen zu einem Ring zusammenfügen. Auf ein gefettetes Backblech legen, mit verquirltem Ei bepinseln und ca.40 Min.backen. Mit Puderzucker bestäuben. Aufgeschnitten servieren.

Vorbereitungszeit: 40 Min.
Backzeit: 40 Min.
1 2 3